Tauche ein ins Sein beim

Wake Up your

Inner Nature

Retreat

WUYA - an adventure to discover and unfold your creativity. Curiosity and fun are our tools, the present moment our workshop.

Rumi said: ´Beyond right and wrong lies a place. That's

where we meet.` 

Looking forward to

seeing you there!

Larissa & Joe

WHAT TO EXPECT

 

NATUR

ERFAHRUNG

Singing, painting, dancing & writing with mindfulness as a foundation

Inner Critic & Inner Child - becomeing a good team

Wisdom of the heart - deciding authentically and truthfully

BODY

HEALING

The interrelation of creativity and mindfulness

Discover the nature of creativity - intuition and flow

Introduction to mindfulness and meditation practices

Discover the nature of creativity - intuition and flow

excercises

Solving blockages with the help of resources - curiosity and the joy of experimenting

Presence - present moment as place of action

Solving blockages with the help of resources - curiosity and the joy of experimenting

Presence - present moment as place of action

excercises

Self-reflection and biographical work - defining moments of your own creativity

Presence - present moment as place of action

Self-reflection and biographical work - defining moments of your own creativity

Presence - present moment as place of action

Do what calls your heart; effective action comes from love.

It is unstoppable, and it is enough.

JOANNA MACY

INNER NATURE RETREAT
AUTUMN 2019
01.–06.
Okto
ber
IM HAUS SONNENLEHEN,
GROßGMAIN, AUSTRIA
upcoming
 

WHAT TO EXPECT

Ahmad received the welcome ticket 2018. He comes from Syria. His story and experience with wuya can be heard in an interview with Joe.

WER MACHT DENN

SOWAS - EIGENTLICH?

 

Larissa

Dies und das habe ich studiert, kleine und große Dinge

geschaffen, hier und dort etwas losgelassen.

 

Als Künstlerin, Kulturpädagogin und Yogalehrerin interessiere ich mich fürs herausfinden, überrascht werden, staunen und die Welt mit neuen Augen sehen; verloren gehen und wiederfinden - die Anker werfen und Sicherheitsnetze lösen.

Das treibt mich an und leitet mich zu meinem Wunsch, andere Menschen auf ihren Weg zum Schöpfer-Ich zu begleiten.

 

In Vorfreude auf unsere kreative Reise frage ich mit Mary Oliver: „Erzähl mir, was hast du vor mit deinem einen, wilden und kostbaren Leben?“

Simon

Ich bin als Kind in den Zaubertrank der Natur geplumst. Bis zu meinem 14ten Lebensjahr steckte ich meistens irgendwo in den Wäldern rund um meinen Heimatort.

Wie soviele meiner damaligen Menschen-, Feen- und Elfenfreunde zog es mich dann aber irgendwann in die großen Schlachten der Zivilisation.

Seither verdränge ich Neid, Langeweile, Gier und Intoleranz aus den Organisationen der Gesellschaft.

Doch den einfachsten, schönsten Weg finde ich immer wieder in der Annahme und Selbstwertschätzung, im Gesang und der Dankbarkeit für das Wunder der Natur und der Liebe.

Dann bin ich wieder bei mir und trinke meinem Zaubertrank.

Katharina

Ich gehe viel in den Wald. Wenn meine Füße den Boden berühren, fühle ich mich stabil und kann mich mit der Erde verbinden.

Schaue ich nach oben in die Bäume, bin ich geborgen und frei - in der Natur kann ich ruhig werden und lebendig. Dann ist auch Raum für Spiritualität, egal in welcher Tradition.

Auch Gemeinschaft macht mich glücklich: Zusammen am Feuer sitzen, Stille genießen, nicht viel sagen und stattdessen Spielen beim Partner-Akrobatik üben.

Im Beruf versuche ich verschiedene Akteure zusammenzubringen, damit aus gegenseitigem Verstehen Visionen für unsere Welt umgesetzt werden können.
Durch ein Baby lerne ich, grundlos zu lachen und loszulassen.

Peter

Ich bin kein Mann der vielen Worte.

Ein großer Meister bringt es deswegen für mich auf den Punkt:

"Wenn wir nicht ganz wir selbst sind, wahrhaft im gegenwärtigen Augenblick, verpassen wir alles."

- Thich Nhath Hanh -

& weitere Mitglieder von Wake Up Sanghas in Europa

STAY IN THE COMPANY OF LOVERS